Millinger Schüler/innen schwingen den Tennisschläger

Millinger Schüler/innen schwingen den Tennisschläger

Im Mai 2016 hat die Tennisabteilung von Fortuna Millingen, in Kooperation mit der Tennis‐ und Bewegungsschule Wilzcek und mit der Unterstützung der Schulleitung sowie der Lehrerschaft der St. Quirninus Grundschule, die Grundschüler/innen in einer Schnupperstunde spielerisch an den Tennissport herangeführt.

Etwa 140 Schüler/innen nahmen teil. Hieraus kristallisierten sich 30 Mädchen und Jungen für 10 Schnupperkursstunden, die unter der Leitung des versierten Trainerteams der  Bewegungsschule Wilzcek, auf unserer Tennisanlage angeleitet wurden.

Am 24. September wurde diese Aktion dann mit dem Millinger Nachwuchscup 2016 abgerundet.

Bei tollem Tenniswetter nahmen einige Kinder, die erfolgreich den Tennisschnupperkurs in den letzten Wochen absolvierten, an dem Turnier mit Kleinfeldtennis und T-Low-Fall teil. Nach spannenden Spielen in beiden Disziplinen setzen sich als Sieger 1. Platz Jannis Tempels, 2. Platz Tjark Nierste und 3. Platz Jenna Schleitung sowie Maurice Epping kanpp gegen die starke Konkurrenz durch.

Die Eltern der teilnehmenden Kinder bedankten sich zum Abschluss bei den Organisatoren und deren Helfer/innen für den harmonischen Verlauf. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Volksbank Emmerich-Rees, Edeka Kroes Millingen, Landmaschinen Pieper und der Tennisschule Wilzcek. Der SV Fortuna Millingen bedankt sich herzlich für die Unterstützung.

 

 

Nachfolgend einige Impressionen:

ArrowArrow
Slider

Großzügige Unterstützung der Firma Form Factory

Großzügige Unterstützung der Firma Form Factory

Am Sonntag, den 11. September überreichte Georg Otten, Inhaber der Firma Form Factory, der ersten Herrenmannschaft einen neuen Trikotsatz. Fortuna Millingen bedankt sich bei Georg Otten herzlich für die großzügige Unterstützung. Die Premiere im neuen Dress ist der Mannschaft von Michael Tenhagen gelungen. Im Meisterschaftsspiel gegen den VfL Rhede II setzte sich die Elf verdient mit 4:2 durch.