Tennis-Stadtmeisterschaft 2018: Meldeschluss am 28. August, 18:00 Uhr

Für die nahenden Tennis-Stadtmeisterschaften, welche in diesem Jahr von der Fortuna ausgerichtet werden, naht der Meldeschluss. Dieser erfolgt am Dienstag, den 28. August um 18:00 Uhr.

Bis dahin können sich alle Interessierten in die im Clubhaus ausliegenden Anmeldelisten eintragen oder ihre Meldung per Mail an die folgenden Adressen senden:

dieterprust@t-online.de
Mr-trumpet@gmx.de (für die Jugend)

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen.

Viele Grüße,
Frank Hendricks und Dieter Prust

 

 

Tennisabteilung startet mit neuem Schwung in den Sommer

Tennisabteilung startet mit neuem Schwung in den Sommer

Die vergangenen Winterstürme haben unserer Anlage stark zu gesetzt. Das Blockhaus an der Terrasse hat es leider nicht überlebt. Eine Neue musste her! So wurde mit vereinten Kräften in der Woche nach Ostern ein schönes Gartenhäuschen aufgerichtet. Das Richtfest wird am 09.06.2018 ab 15:00 Uhr gefeiert. Jeder ist herzlich willkommen! Wer mag, kann an einem lockeren Doppel oder Mixed-Turnier teilnehmen.

Unsere drei Plätze wurden durch ein Unternehmen aus Castrop Rauxel hervorragend für die neue Saison hergerichtetund sind bestens bespielbar. Auf den Plätzen wurde die Beregnung Instand gesetzt. Und der Weg zur Anlage musste auch noch renoviert werden. Alles ist bereit für die Stadtmeisterschaften vom 24.08. bis 14.09.2018, die wir nach langen Jahren Abstinenz mal wieder ausrichten. Die Endspiele sollen am 15.08.2018 stattfinden. Anmeldelisten werden vor den Sommerferien in den Reeser Tennis-Vereinen ausgelegt.

Bild der Wegerneuerung

Neuer Vorstand bei der Tennisabteilung

Bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung wurde der neue Abteilungsvorstand gewählt. Hans-Georg Reichstein wurde im Amt des Abteilungsleiters bestätigt. Als Stellvertreter hat Roman Hermsen das Mandat erhalten. Zum Kassenwart erhielt Bodo Neuber aus Vehlingen die Stimmenmehrheit. Die Aufgabe des Sportwartes übernimmt Dieter Prust, um den Nachwuchsbereich kümmert sich Frank Hendriks als Jugendwart. Beisitzer im Vorstand ist Gerd Böcker.

Vergleichsmatch der TA-Bambinis gegen Biemenhorst

Vergleichsmatch der TA-Bambinis gegen Biemenhorst

Vor Weihnachten maßen sich unsere Bambini`s in Bocholt noch mit Gleichaltrigen vom TC Biemenhorst und verloren leider denkbar knapp. Alle Anwesenden bescheinigten den Millinger Tennis-Kids, dass sie, in der kurzen Zeit, sehr viel gelernt und auch an diesem Spieltag gute Leistungen gebracht haben. Ein quentchen Glück fehlte für den 1. Sieg.

Es spielten, auf dem Foto von links nach rechts: Tjark Nierste, Emily Esser, Emily Schopohl und Jenna Schleiting.

Millinger Schüler/innen schwingen den Tennisschläger

Millinger Schüler/innen schwingen den Tennisschläger

Im Mai 2016 hat die Tennisabteilung von Fortuna Millingen, in Kooperation mit der Tennis‐ und Bewegungsschule Wilzcek und mit der Unterstützung der Schulleitung sowie der Lehrerschaft der St. Quirninus Grundschule, die Grundschüler/innen in einer Schnupperstunde spielerisch an den Tennissport herangeführt.

Etwa 140 Schüler/innen nahmen teil. Hieraus kristallisierten sich 30 Mädchen und Jungen für 10 Schnupperkursstunden, die unter der Leitung des versierten Trainerteams der  Bewegungsschule Wilzcek, auf unserer Tennisanlage angeleitet wurden.

Am 24. September wurde diese Aktion dann mit dem Millinger Nachwuchscup 2016 abgerundet.

Bei tollem Tenniswetter nahmen einige Kinder, die erfolgreich den Tennisschnupperkurs in den letzten Wochen absolvierten, an dem Turnier mit Kleinfeldtennis und T-Low-Fall teil. Nach spannenden Spielen in beiden Disziplinen setzen sich als Sieger 1. Platz Jannis Tempels, 2. Platz Tjark Nierste und 3. Platz Jenna Schleitung sowie Maurice Epping kanpp gegen die starke Konkurrenz durch.

Die Eltern der teilnehmenden Kinder bedankten sich zum Abschluss bei den Organisatoren und deren Helfer/innen für den harmonischen Verlauf. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Volksbank Emmerich-Rees, Edeka Kroes Millingen, Landmaschinen Pieper und der Tennisschule Wilzcek. Der SV Fortuna Millingen bedankt sich herzlich für die Unterstützung.

 

 

Nachfolgend einige Impressionen:

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Reichstein führt Tennisabteilung der Fortuna

Die Tennisabteilung von Fortuna Millingen befindet sich wieder im Aufwind. Das stellten die Mitglieder nach der Jahreshauptversammlung fest. Abteilungsleiter Hans-Georg (Ignatz) Reichstein dankte zunächst Wolfgang Kremer für die gute Organisationsarbeit und allen Aktiven für den unermüdlichen Einsatz zur Umstrukturierung der Platzanlage. Auf der Versammlung standen auch Wahlen zum Vorstand an. Hans-Georg Reichstein bleibt Vorsitzender. Darüber hinaus gehören noch Gerhard Böcker (zweiter Vorsitzender), Bodo Neuber (Kassenwart) sowie Dieter Prust (Sportwart) dem Vorstand an.

Der neue Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung in Bienen, Heelden, Millingen und Vehlingen wieder auf die Tennismöglichkeit in Millingen aufmerksam zu machen. In dieser Saison sollen sportliche und gesellige Events alle Tennisfreunde anziehen. Interessierten wird angeboten, im ersten Jahr zum halben Jahresbeitrag dem Verein beizutreten.