Reichstein führt Tennisabteilung der Fortuna

Die Tennisabteilung von Fortuna Millingen befindet sich wieder im Aufwind. Das stellten die Mitglieder nach der Jahreshauptversammlung fest. Abteilungsleiter Hans-Georg (Ignatz) Reichstein dankte zunächst Wolfgang Kremer für die gute Organisationsarbeit und allen Aktiven für den unermüdlichen Einsatz zur Umstrukturierung der Platzanlage. Auf der Versammlung standen auch Wahlen zum Vorstand an. Hans-Georg Reichstein bleibt Vorsitzender. Darüber hinaus gehören noch Gerhard Böcker (zweiter Vorsitzender), Bodo Neuber (Kassenwart) sowie Dieter Prust (Sportwart) dem Vorstand an.

Der neue Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung in Bienen, Heelden, Millingen und Vehlingen wieder auf die Tennismöglichkeit in Millingen aufmerksam zu machen. In dieser Saison sollen sportliche und gesellige Events alle Tennisfreunde anziehen. Interessierten wird angeboten, im ersten Jahr zum halben Jahresbeitrag dem Verein beizutreten.

Lukkezen als Fortuna-Vorsitzender bestätigt

Lukkezen als Fortuna-Vorsitzender bestätigt

Seit 1989 steht Heinz Lukkezen an der Spitze von Fortuna Millingen. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er nun für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt.

Auch Geschäftsführer Ludger Schwinning und Vize-Vorsitzender Jürgen Klug wurden von der Versammlung wiedergewählt. „Jürgen Klug und ich werden beide 60 Jahre alt. Wir wollen den Verein jetzt langsam umstrukturieren“, kündigt Lukkezen eine personelle Veränderung im geschäftsführenden Vorstand an. Sollten sich bei den nächsten Wahlen in zwei Jahren noch keine Nachfolger gefunden haben, wäre man allerdings durchaus bereit, auch noch einmalig eine weitere Amtsperiode dranzuhängen.

Abschied angekündigt

„Grundsätzlich sehe ich einige gute, junge Leute die das Amt übernehmen könnten“, so Lukkezen.

Jürgen Eickhoff bleibt Fußball-Abteilungsleiter. Weiterhin steht ihm Michael Schwarz zur Seite. Klaus Sesing löst Werner Thiemann als Fußball-Obmann ab. Einen komplett neuen Vorstand präsentiert die Tennis-Abteilung mit Hans-Georg Reichstein und seinem Stellvertreter Wolfgang Kremer. Dietmar Lange übernimmt wieder die Leitung der Tischtennis-Abteilung von Christa Haves. Lutz Verbeet ist stellvertretender Abteilungsleiter.

Noch in diesem Jahr soll ein Bauprojekt bei Fortuna Millingen anlaufen. Eine Photovoltaikanlage wird auf dem Dach des Vereinsheims installiert.

Quelle: NRZ online